29. Dezember 2016

Mein Lesemonat Dezember

Mein Lesemonat 


Hallo meine Lieben!
Das Jahr ist jetzt fast zu Ende und wie immer war mein Dezember alles andere als ruhig. Ich hatte einige Präsentationen in der Uni, den üblichen Weihnachtsstress, ein paar Geburtstage und bin jetzt mitten in den Lernvorbereitungen für meine anstehende Klausurphase. Ach ja, und Silvester kommt ja morgen auch noch :D 
Und bei mir ist es leider oft so: Je voller mein Zeitplan, umso kleiner ist mein Stapel gelesener Bücher. 
Auch dieser Monat zeigt das mal wieder. Ich habe tatsächlich nur ein Buch beenden können, nämlich Harry Potter und das verwunschene Kind. Zwei weitere Bücher habe ich noch angefangen, werde sie aber erst im neuen Jahr beenden können, denn für heute nachmittag und morgen habe ich andere Pläne ;) 

So, dann starten wir ein letztes Mal dieses Jahr mit einem Lesemonat von mir, und zwar dem Dezember! Ein super kurzer, aber für mich dafür umso schönerer Lesemonat! 


Insgesamt gelesene Seiten diesen Monat: 324


1.  Rowling/ Tiffany/ Thorne: Harry Potter und das verwunschene Kind
(HC, deutsch, Carlsen Verlag)

© Carlsen Verlag
Inhaltsangabe:
"Es war nie leicht, Harry Potter zu sein – und jetzt, als überarbeiteter Angestellter des Zaubereiministeriums, Ehemann und Vater von drei Schulkindern, ist sein Leben nicht gerade einfacher geworden.Während Harrys Vergangenheit ihn immer wieder einholt, kämpft sein Sohn Albus mit dem gewaltigen Vermächtnis seiner Familie, mit dem er nichts zu tun haben will. Als Vergangenheit und Gegenwart auf unheilvolle Weise miteinander verschmelzen, gelangen Harry und Albus zu einer bitteren Erkenntnis: Das Dunkle kommt oft von dort, wo man es am wenigsten erwartet." (Quelle: https://www.carlsen.de/hardcover/harry-potter-harry-potter-und-das-verwunschene-kind-teil-eins-und-zwei-special-rehearsal-edition-script/81988)

Seitenanzahl: 324

Kurze Meinung: 
Über dieses Buch habe ich bereits die verschiedensten Meinungen gehört und war froh, dass als es dann jetzt endlich für mich unterm Tannenbaum lag. Damit konnte ich mir endlich ein eigenes Bild machen. Und ich bin wirklich froh, dass ich es getan habe! Ich gehöre bei diesem Buch definitiv zur Fan-Fraktion! Wenn man das Buch als eigenständiges Buch betrachtet ist es wirklich klasse! Ich hatte eine große Freude wieder in die Welt von Harry Potter einzutauchen, neue Charaktere kennen zu lernen und doch wieder diesen Hauch der Magie zu spüren, der beim Lesen einfach in der Luft liegt.
Von mir gibt es für dieses Buch eine klare Leseempfehlung!



-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Im November fiel mir die Entscheidung sehr schwer und jetzt fällt sie mir sehr leicht, bei der Auswahl :D Aber ich fand das Buch auch wirklich gut. Sogar so gut, dass es eins meiner Jahreshighlights wird ;) Einen Post dazu wird es auch in Kürze geben! 


Mein Highlight diesen Monat: 
Harry Potter und das verwunschene Kind <3


Welche Bücher habt ihr im Dezember gelesen? 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen