3. Dezember 2016

Meine Neuzugänge 11.2016

Meine Neuzugänge


Hallo meine Lieben :) 
Wie immer zum Monatsende ist es mal wieder Zeit für meine Neuzugänge! Denn natürlich konnte ich es auch im November nicht lassen und habe dem einen oder anderen Buch ein neues Zuhause bei mir im Regal gegeben! 
In diesem Monat sind insgesamt Bücher 7 neu bei mir eingezogen! 


 Der November bestand für mich in diesem Jahr darin, meine Reihen zu erweitern bzw. zu vervollständigen. Diese Bücher standen fast alle auf meiner Wunschliste, aber geschrumpft ist sie leider trotzdem irgendwie nicht :D 
Da es diesen Monat nicht ganz so viele Neuzugänge sind stelle ich euch meine neuen Schätze wieder etwas detaillierter vor! :) 



1. Nicola Yoon: Du neben mir und zwischen uns die ganze Welt
(HC, deutsch, Dressler Verlag)
© Dressler Verlag

Inhaltsangabe:
Am Anfang war ein Traum. Und dann war Leben!
Wenn ihr Leben ein Buch wäre, sagt Madeline, würde sich beim Rückwärtslesen nichts ändern: Heute ist genau wie gestern und morgen wird sein wie heute. Denn Madeline hat einen seltenen Immundefekt und ihr Leben lang nicht das Haus verlassen. Doch dann zieht nebenan der gut aussehende Olly ein - und Madeline weiß, sie will alles, das ganze große, echte, lebendige Leben! Und sie ist bereit, dafür alles zu riskieren. (Quelle: http://www.dressler-verlag.de/buecher/figuren-reihen/tintenwelt/details/titel/3-7915-2540-9//////Du%20neben%20mir%20und%20zwischen%20uns%20die%20ganze%20Welt.html)


Kurzmeinung:
Ich habe dieses Buch immer mal wieder in der Buchhandlung gesehen, aber irgendwie habe ich es nie mitgenommen. Ich habe mir dieses Buch ertauscht, ohne vorher den Klappentext gelesen zu haben. Ich finde dass es wirklich interessant klingt und freue mich jetzt wirklich drauf es zu lesen!


-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

2. Eva Völler: Zeitenzauber- Das verborgene Tor
(Taschenbuch, deutsch, Baumhaus Verlag )

© Baumhaus Verlag
Inhaltsangabe:
Anna und Sebastiano sollten eigentlich nur einen Ingenieur nach London in das Jahr 1813 begleiten. Doch dort angekommen, erwartet sie eine weitaus gefährlichere Mission: Jemand versucht, sämtliche Zeitreise-Tore zu zerstören, und nur Anna und Sebastiano können es verhindern. Getarnt als Geschwister tauchen sie in die High Society des Londoner Adels ein. Auf Kutschfahrten und Tanzfesten müssen sie sich nicht nur gegen aufdringliche Verehrer wehren, sondern kommen auch möglichen Verdächtigen auf die Spur. Doch wer spielt tatsächlich ein falsches Spiel? (Quelle: https://www.luebbe.de/baumhaus/buecher/jugendbuecher/zeitenzauber/id_3319149)


Kurzmeinung: 
Endlich habe ich Band 3 der Reihe! Damit habe ich sie nämlich komplett! Da die Bücher nicht so dick sind werde ich sie denke ich alle drei in einem Rutsch lesen! Ich freue mich drauf, denn Zeitreisegeschichten mag ich eigentlich ganz gerne :)


-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

3. Antoine de Saint-Exupéry: Der kleine Prinz
(HC, deutsch, Loewe Verlag )
© Loewe Verlag

Inhaltsangabe:

Die berührende Geschichte Der kleine Prinz wird in dieser einfühlsamen Neuübersetzung von Susan Niessen denjenigen nähergebracht, an die sich Autor Antoine de Saint-Exupéry ausdrücklich richtete: den Kindern. Durch die kindgerechte Sprache eignet sich diese Ausgabe besonders zum Vorlesen für die ganze Familie. (Quelle: http://www.loewe-verlag.de/titel-0-0/der_kleine_prinz-7573/)



Kurzmeinung: 
In der Schule habe ich damals den kleinen Prinzen im Französischunterricht in der Originalsprache gelesen und da hat er mir schon richtig gut gefallen. Ich freue mich jetzt wirklich drauf erneut auf den kleinen Prinzen zu treffen und mich von seinen Weisen Worten und Ansichten verzaubern zu lassen.



-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

4. Krystyna Kuhn: Monday Club- Der zweite Verrat
(HC, deutsch,  Oetinger Verlag)

© Oetinger Verlag
Inhaltsangabe:
Du wirst die Nächste sein!“ Faye bekommt die letzten Worte von Virginia Donnelly, die Liz‘ rechte Hand war, einfach nicht mehr aus dem Kopf. Schwebt sie wirklich in solcher Gefahr? Alles deutet darauf hin, denn plötzlich behauptet ihre Tante Liz, Faye leide unter Epilepsie . Epilepsie – wie Zoey Fuller und Fabiane Nuñez. Und beide sind tot. Aber steckt tatsächlich der mächtige Monday Club hinter allem? Die Menschen, die sie seit ihrer Geburt kennt? Das behauptet jedenfalls der gutaussehende Luke, dem sie sich in ihrer Verzweiflung anvertraut. Und Faye wird auf einmal klar, dass sie unbedingt alles daran setzen muss, um hinter die Machenschaften des Monday Clubs zu kommen. (Quelle: http://www.oetinger.de/buecher/jugendbuecher/monday-club/details/titel/3-7891-4062-7/19663/33264/Autor/Krystyna/Kuhn/Monday_Club._Der_zweite_Verrat.html)



Kurzmeinung:
Auch dieses Buch habe ich wirklich lange gewartet und freue mich richtig dolle, es jetzt endlich im Regal stehen zu haben! Umso trauriger bin ich jetzt, dass Band 3 wahrscheinlich gar nicht mehr erscheinen soll. Bei einer Trilogie finde ich das wirklich doof. Ich hoffe umso mehr, dass Band 2 einen Abschluss hat, mit dem ich gut leben kann. Ich freue mich aufs Lesen!



-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

5. Christoph Marzi: London
(broschiert, deutsch, Heyne Verlag )

© Random House Gruppe- Heyne Verlag

Inhaltsangabe:
Schwere Schneeflocken tanzen in der Dämmerung, als Emily Laing das erste Mal London nicht mehr findet. Doch wie kann das sein? Eine ganze Stadt verschwindet doch nicht einfach so. Mitsamt all ihren Schornsteinen, Bewohnern und Geheimnissen. Hat das vielleicht etwas mit den beiden seltsamen alten Damen zu tun, die Emily entführen? Oder hängt es mit dem Waisenmädchen zusammen, das plötzlich auf den Stufen einer U-Bahn-Rolltreppe auftaucht? Noch einmal müssen Emily und ihre Gefährten, der Alchemist Wittgenstein, Maurice Micklewhite und die kluge Ratte Minna, in die Tiefen der Uralten Metropole hinabsteigen. Denn hier, in der magischen Stadt unter der Stadt, liegt die Antwort. Und die Gefahr … (Quelle: https://www.randomhouse.de/Paperback/London/Christoph-Marzi/Heyne/e471153.rhd)


Kurzmeinung: 
Die Bücher von Christoph Marzi habe ich von meiner Mutter empfohlen bekommen. Sie hat die Reihe der uralten Metropole bereits gelesen und fand sie toll! Ich bin sehr gespannt, wie sie und auch ich dieses Buch finden werde!



-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

6. Marissa Meyer: Wie Monde so silbern
(Taschenbuch, deutsch, Carlsen Verlag)

© Carlsen Verlag
Inhaltsangabe:
Cinder lebt mit ihren Stiefschwestern bei ihrer schrecklichen Stiefmutter und versucht verzweifelt, sich nicht unterkriegen zu lassen. Doch als eines Tages niemand anderes als Prinz Kai in ihrer Werkstatt auftaucht, steht Cinders Welt Kopf: Warum braucht der Prinz ihre Hilfe? Und was hat es mit dem plötzlichen Besuch der Königin von Luna auf sich? Die Ereignisse überschlagen sich, bis sie auf dem großen Schlossball ihren Höhepunkt finden. Cinder schmuggelt sich dort ein und verliert mehr als nur ihren Schuh …(Quelle: https://www.carlsen.de/taschenbuch/die-luna-chroniken-1-wie-monde-so-silbern/68614)


Kurzmeinung:
Die Luna Chroniken werden ja zurzeit wirklich gehypt. Und auch ich bin jetzt endlich diesem Hype verfallen. Ich freue mich sehr auf den ersten Band, denn wenn der gut ist, werde ich mir vermutlich die ganze Reihe in der HC Ausgabe besorgen :)  Mal schauen ob die Reihe hält, was alle anderen Leser so versprechen ;)



-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

7. Marie Lu: Legend - Berstende Sterne
(Taschenbuch, deutsch, Loewe Verlag)
© Loewe Verlag

Inhaltsangabe:
Day und June haben so viel geopfert für die Republik und füreinander. Nun scheint das Land endlich vor einem Neubeginn zu stehen. June arbeitet mit dem Elektor und führenden Politikern zusammen, während Day einen hohen Rang beim Militär bekleidet. Keiner der beiden hätte die Umstände vorhersehen können, unter denen sie wieder zusammenfinden. Gerade als ein Friedensabkommen unmittelbar bevorsteht, drohen Anschuldigungen einen erneuten Krieg heraufzubeschwören. Um das Leben tausender Menschen zu retten, soll June nun Day darum bitten, das zu opfern, was ihm am meisten bedeutet ... (Quelle: http://www.loewe-verlag.de/titel-0-0/legend_berstende_sterne-7648/)


Kurzmeinung: 
Mit diesem Buch habe ich auch endlich die Legend Trilogie komplett in meinem Regal stehen. Ich denke ich werde sie auch in meiner unifreien Zeit mal am Stück lesen. 



-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ich bin wie immer sehr gespannt, was ihr zu meinen Neuzugängen sagt! Welche davon kennt ihr bereits und welche davon könnt ihr mir empfehlen? 
 Wie immer freue ich mich sehr über eure Kommentare! 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen