16. April 2016

Rezension zum Hörbuch „Victoria Street No. 17 - Das Geheimnis der Schildkröte“ von Janet Foxley

Ein genial vorgelesenes magisches Abenteuer…


© Der Audio Verlag

Titel: Victoria Street No. 17- Das Geheimnis der Schildkröte
Autor:Janet Foxley

Format: Hörbuch
Dauer: 209 Minuten
Sprecher: Boris Aljinovic
Genre: Kinder, Fantasy
Reihe: Nein


„Magische Kräfte? Die könnte auch Tom, der auf der Suche nach seiner verschwundenen Mutter ist, gut gebrauchen. Trotzdem ist er zuerst schockiert, als er erfährt, dass alle Mitglieder seiner Familie Magier sind und dass seine Mutter sich aus Versehen in eine Schildkröte verwandelt hat. Nun ist guter Rat teuer, denn es bleiben nur noch wenige Tage, um den Zauber rückgängig zu machen ... Ein turbulentes Abenteuer von magischen Familienbanden, zauberhaften Schildkröten und fliegenden Teppichen.“ (Quelle: http://www.thalia.de/shop/home/verknuepfung/victoria_street_no_17_das_geheimnis_der_schildkroete/janet_foxley/EAN9783862317486/ID44980299.html#descriptionToggle)

Dieses Hörbuch wird empfohlen für Kinder ab 10 Jahren und wird gelesen von Boris Aljinovic. Ich habe von diesem Sprecher bisher noch kein Hörbuch gehört und war sehr gespannt, was mich auf 3 CDs und in ca. 3 h 57 min so alles erwarten würde.

Man findet als Hörer direkt sehr gut in die Geschichte hinein und kann der Story gut folgen.
Der Sprecher macht dabei einen wirklich klasse Job! Die Stimme ist alles andere als ruhig und monoton, sodass man stets aufmerksam bleibt, auch wenn man gerade etwas anderes nebenbei tut.
Ich finde es sehr gut wie Boris Aljinovic jedem Charakter eine eigene Stimmfarbe gibt und die einzelnen Figuren so ganz individuell gestaltet. Außerdem gefällt es mir, dass er die Stimmlage, je nach Situation in den Dialogen verändert. So klingt ein Satz auch empört oder wütend, wenn er vorgelesen wird. Für eine Kindergeschichte und Hörbücher generell finde ich so etwas immer sehr wichtig, damit man noch besser in die Geschichte eintauchen kann!

Die Story an sich finde ich auch richtig gut! Man wird mit einer magischen Welt konfrontiert, die irgendwie doch ganz anders ist alles andere was man bisher so kennt. Ich finde die Handlung permanent sehr interessant und spannend, weil auf der Suche nach Toms verschwundener Mutter einfach ständig etwas Neues passiert und sich neue magische Begebenheiten ereignen. Es wird somit nie langweilig und bleibt bis zum Ende hin spannend!

Auch die Charaktere finde ich richtig klasse! Tom, der erst alles so langsam begreifen muss, Granny, die irgendwie eine sehr liebevolle Strenge aufweist und Rike, die glaube ich Angst hat, dass Tom ihr den Rang ablaufen könnte. 

Ob die drei es schaffen Toms verschwundene Mutter zu finden? Hört es selbst, es lohnt sich auf jeden Fall!


Ein tolles Hörbuch für Kinder ab 10 Jahren mit viel Witz, Spannung und einer Menge Magie!

Ich vergebe 5 von 5 möglichen, in diesem Fall (Hör)Büchern!
 
    

Wollt ihr mehr Infos zum Hörbuch und eine Hörprobe? Die findet ihr hier!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen