6. September 2016

Rezension zum Hörbuch „Krypteria - Jules Vernes geheimnisvolle Insel. Das Geheimnis der Höhle“ von Fabian Lenk

Ein spannendes Abenteuer unter der Erde


© cbj Audio
Titel: Krypteria - Jules Vernes geheimnisvolle Insel. Das Geheimnis der Höhle
Autor: Fabian Lenk

Format: Hörbuch
1CD, Laufzeit: 1h 19 
Sprecher:  Götz Otto
Genre: Kinder, Abenteuer, Spannung
Reihe: Ja (Band 1)






Heute rezensiere ich für euch mal wieder ein Hörbuch, das mir freundlicherweise vom Bloggerportal und cbj Audio zur Verfügung gestellt wurde! Dafür schon mal ein <3- liches Dankeschön!

„Heute werden auf der Insel Krypteria neue Forscher an einer Akademie in seinem Geiste ausgebildet. Die Schüler Jason, Meg, Tom und Sera erleben viele spannende Abenteuer, die sie zu den geheimnisvollsten Orten der Welt führen.

In der tiefsten Höhle der Welt ist ein Forscher spurlos verschwunden. Die Freunde Jason, Meg, Tom, Sera und ihr kleines Skwieselbiesel brechen heimlich von Krypteria auf, um den Mann zu retten. In der Höhle finden sie nicht nur den Vermissten, sondern auch geheimnisvolle Wesen – und einen Schatz ...“
(Quelle: http://www.randomhouse.de/Hoerbuch/Krypteria-Jules-Vernes-geheimnisvolle-Insel.-Das-Geheimnis-der-Hoehle/Fabian-Lenk/cbj-audio/e511000.rhd)


Ich höre momentan sehr viele Hörbücher als Abwechslung zum Lesen. Dabei höre ich so ziemlich alles, was ich in die Finger bekomme. Hörbücher für Kinder dürfen da natürlich auch nicht fehlen. „Bist du nicht zu alt für diese Geschichten?“ könnte man fragen. Ich denke für gute und spannende Geschichten ist man nie zu alt. :)

Und genauso eine Geschichte habe ich bei „Krypteria - Jules Vernes geheimnisvolle Insel. Das Geheimnis der Höhle“ bekommen. Es geht mit einer kleinen Einleitung los, sodass man sich direkt gut und leicht in der Geschichte zurechtfinden kann. Und dann geht es mit der eigentlichen Handlung auch schon los. Man lernt die vier Freunde Jason, Meg, Tom und Sera und das Skwieselbiesel Eddi kennen und begleitet sie auf ihrer abenteuerlichen Reise in eine geheimnisvolle Höhle, in der so einige Überraschungen auf sie warten.
Einige Stellen sind für jüngere Kinder vielleicht etwas gruselig, aber das sollte für die empfohlene Altersgruppe (+ 8 Jahre) gut zu verkraften sein.
Die Geschichte gefällt mir von ihrem Verlauf her richtig gut. Sie ist super spannend und mit viel Action, sodass es beim zuhören zu keiner Zeit langweilig wurde. Ich habe richtig mitgefiebert was den Freunden wohl als nächstes passieren wird. Und das ist auch das was ich an Kinderhörbüchern so schätze. Sie sind einfach super kompakt in der Spannung und haben zudem auch noch eine angenehme Länge, dass man sie gut an einem Tag oder bei einer etwas längeren Autofahrt hören kann.

Von den Charakteren her war das Skwieselbiesel Eddi ganz klar mein Liebling. Dieses kleine putzige Wesen ist einfach zuckersüß und richtig lustig! Aber auch die anderen Charaktere sind bei diesem Hörbuch nicht außer Acht zu lassen. Jeder von den vier Freunden hat besondere Fähigkeiten, mit denen sie sich gemeinsam während ihres Abenteuers unterstützen. Ich denke das ist eine ganz tolle Botschaft für Kinder. Nämlich dass jeder einzigartig ist und das es wichtig ist, seine Fähigkeiten einzusetzen um andere damit zu unterstützen.

Gelesen wird das Buch von Götz Otto. Ich fand seine Stimme wirklich sehr angenehm. Er hat es geschafft den Charakteren durch verschiedene Stimm- und Tonfarben noch mehr Einzigartigkeit zu verleihen und die Geschichte richtig spannend zu erzählen. Man fühlte sich als Zuhörer immer hautnah dabei und konnte sich immer super in die einzelnen Personen hineinversetzen. Die Gefühle wie Angst, Unbehagen, Freude, Erstaunen kamen allesamt sehr authentisch rüber!

Ein spannendes und actionreichen Abenteuer für junge Entdecker! Mir hat es wirklich richtig gut gefallen! Eine klare Hörempfehlung für Kinder und Erwachsene! :)

Ich vergebe 5 von 5 möglichen (Hör-)Büchern!

    



Mehr Infos zum Hörbuch und eine Hörprobe findet ihr hier

Kommentare:

  1. Hey Sabrina,

    ich bin durch deinen lieben Kommentar bei mir auf deinen Blog gestoßen und bleibe natürlich gleich als Leserin da!

    Es ist immer angenehm zu sehen, wenn sich jemand nicht 'zu fein' für Kindergeschichten ist :) Diese hier klingt super spannend und werde ich mir definitiv für meinen kleinen Bruder als Geschenk vormerken.

    Danke für die Rezi!
    Allerliebste Grüße, Sandy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Sandy :)
      Ich mag Kindergeschichten oft total gerne, einfach weil sie so spannungsgeladen sind und nicht so langatmige Stellen besitzen wie manch andere Bücher :D

      Ganz ganz liebe Grüße zurück!

      Löschen