4. Juli 2016

Meine Neuzugänge 06.2016 Teil 2

Meine Neuzugänge TEIL 2



Hier kommt, wie versprochen, der 2. Teil von meinen Neuzugängen im Juni :) Ich bin gespannt, was ihr dazu sagt! Welche davon kennt ihr schon? Welche sollte ich unbedingt lesen? 






1. Eva Siegmund: LÚM - Zwei wie Licht und Dunkel
(HC, deutsch, cbt Verlag )


© Random House- cbt Verlag
Inhaltsangabe:
In der Trümmerstadt Adeva entscheidet sich für alle 15-Jährigen in der Nacht der Mantai, welche Gabe sie haben. Ein Mal, das auf dem Handgelenk erscheint, zeigt an, ob man telepathisch kommunizieren, unsichtbar werden oder in die Zukunft sehen kann. Doch bei Meleike, deren Großmutter eine große Seherin war, zeigt sich nach der Mantai – nichts. Erst ein schreckliches Unglück bringt ihre Gabe hervor, die anders und größer ist als alles bisher. Als Meleikes Visionen ihr von einem Inferno in ihrem geliebten Adeva künden, weiß sie: Nur sie kann die Stadt retten. Und dass da jenseits der Wälder, in der technisch-kalten Welt von Lúm, jemand ist, dessen Schicksal mit ihrem untrennbar verknüpft ist …(Quelle: http://www.randomhouse.de/Buch/LUM-Zwei-wie-Licht-und-Dunkel/Eva-Siegmund/e453491.rhd)

Kurzmeinung: Ich habe mir dieses Buch gekauft, weil ich von verschiedensten Leuten aus meinem Freundeskreis wirklich NUR Gutes über dieses Buch gehört habe. Ich will das jetzt unbedingt überprüfen, ob es wirklich so gut ist wie alle sagen. 


-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

2. Kiersten White: Flames 'n' Roses – Lebe lieber übersinnlich(Bd. 1)
(HC, deutsch, Loewe Verlag )



© Loewe Verlag


Inhaltsangabe:Hi, ich bin Evie und eigentlich total normal. Dachte ich zumindest immer. Also, mit Ausnahme von meiner besten Freundin, die eine Meerjungfrau ist, und von meinem Exfreund – einer Fee. Und abgesehen davon, dass ich die einzige Person auf der Welt bin, die die Tarnung von paranormalen Wesen durchschauen kann. Deswegen arbeite ich für die Internationale Behörde zur Kontrolle Paranormaler. So viel zum Thema normal. (Quelle: http://www.loewe-verlag.de/titel-0-0/lebe_lieber_uebersinnlich_flames_n_roses-4129/)


Kurzmeinung: Flames n' Roses ist mir in der Buchhandlung einfach immer wieder begegnet. Dieser Zeitpunkt musst halt einfach irgendwann mal kommen, dass ich nicht mehr dran vorbeigehen konnte. Hier hat mir das Glück dann geholfen, dass ich es von meinem Buchhändler als Leseexemplar geschenkt bekommen habe.


-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


3. Vera Buck: Runa
(HC, deutsch, Limes Verlag)


© Random House- Limes Verlag
Inhaltsangabe:
Paris 1884. In der neurologischen Abteilung der Salpêtrière-Klinik führt Dr. Charcot Experimente mit hysterischen Patientinnen durch. Seine Hypnosevorführungen locken Besucher aus ganz Europa an; wie ein Magier lässt der Nervenarzt die Frauen vor seinem Publikum tanzen. Dann aber wird Runa in die Anstalt eingeliefert, ein kleines Mädchen, das all seinen Behandlungsmethoden trotzt. Jori Hell, ein Schweizer Medizinstudent, wittert seine Chance, an den ersehnten Doktortitel zu gelangen, und schlägt das bis dahin Undenkbare vor. Als erster Mediziner will er den Wahnsinn aus dem Gehirn einer Patientin fortschneiden. Was er nicht ahnt: Runa hat mysteriöse Botschaften in der ganzen Stadt hinterlassen, auf die auch andere längst aufmerksam geworden sind. Und sie kennt Joris dunkelstes Geheimnis …(Quelle:http://www.randomhouse.de/Buch/Runa/Vera-Buck/e467771.rhd)

Kurzmeinung: Dieses Buch habe ich mir auf Empfehlung von meinem Buchhändler gekauft. Irgendwie ist diesen Monat der "Empfehlungs-Kauf-Monat". Ich bin gespannt ob das Buch meinen Erwartungen entsprechen kann, da diese schon ganz schön hoch sind. Mal sehen :) Ich freue mich jedenfalls drauf!

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


4. Tahereh Mafi: Ich fürchte mich nicht
(HC, deutsch, Goldmann Verlag)

© Random House- Goldmann Verlag

Inhaltsangabe:
Ihr Leben lang war Juliette einsam, eine Ausgestoßene – ein Monster. Ihre Berührung ist tödlich, man fürchtet sie, hat sie weggesperrt. Bis die Machthaber einer fast zerstörten Welt sich ihrer als Waffe bedienen möchten. Doch Juliette beschließt zu kämpfen – gegen die, die sie gefangen halten, gegen sich selbst, das Dunkel in ihr. An ihrer Seite ein Mann, zu dem sie sich unaufhaltsam hingezogen fühlt. Ihn zu berühren ist ihr sehnlichster Wunsch – und ihre größte Furcht ...(Quelle: http://www.randomhouse.de/Buch/Ich-fuerchte-mich-nicht/Tahereh-Mafi/Goldmann/e382879.rhd)



Kurzmeinung: Dieses Buch habe ich von einer Freundin bekommen. Sie hatte es als Leseexemplar und hat es nun an mich weitergegeben, damit ich auch in den Genuss dieser laut ihr "sehr sehr genialen" Reihe kommen kann. Ich bin jedenfalls sehr gespannt, ob mich die Reihe überzeugen kann. 




-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

5. Anne Plichota/Cendrine Wolf: Oska Pollock-Die Unverhoffte
(HC, deutsch, Verlagsgruppe Oetinger)


© Verlagsgruppe Oetinger

Inhaltsangabe:
Hier kommt Oksa!
Ninja, Kämpferin, Retterin
Oksa Pollock ist nicht begeistert, als ihre Eltern beschließen, von Paris nach London zu ziehen. Gut, dass ihr Freund Gus und seine Familie mit von der Partie sind, und sie gemeinsam in die neue Schule kommen. So muss Oksa die Bosheiten des unsympathischen Klassenlehrers McGraw nicht allein aushalten. Doch dann passieren merkwürdige Dinge – auf ihrer Handfläche lodert ein Feuerball, sie kann frei schweben und um ihren Nabel bildet sich ein sternförmiges Mal. Erst jetzt erfährt Oksa von ihrer wahren Herkunft und Bestimmung: Sie ist die "Unverhoffte", die das verschwundene Land Edefia retten soll, aus dem ihre Familie einst vertrieben wurde. Doch auch Lehrer McGraw scheint eine Verbindung zu Edefia zu haben … (Quelle:http://www.oetinger.de/buecher/jugendbuecher/oksa-pollock/details/titel/3-7891-4502-5/14418/26709/Autor/Anne/Plichota/Oksa_Pollock._Die_Unverhoffte.html)


Kurzmeinung: Ein Buch, dass ich in einer Büchergruppe auf FB getauscht habe. Es ist der Auftakt zu einer Reihe. Ich lasse mich einfach mal überraschen und hoffe dass mich dieses Buch fesseln und begeistern kann.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

6. Juliana Stone: Wenn du mich küsst
(TB, deutsch, Ravensburger Verlag)

Inhaltsangabe:
© Ravensburger Verlag
"Seit dem Tod ihres kleinen Bruders versinkt Monroe in Trauer und Schuld. Auch ein herrlicher Sommer in Louisiana bei ihrer Großmutter wird das nicht ändern. Sie zieht sich immer weiter zurück - bis sie Nathan begegnet. Zwischen Monroe und ihm knistert es heftig. Aber sie spürt, dass auch auf Nathans Schultern eine schwere Last liegt ..." (Quelle: https://www.ravensburger.de/shop/neuheiten/buecher/wenn-du-mich-kuesst-58501/index.html )

Kurzmeinung: Ich habe dieses Buch bei einer Leserunde auf LovelyBooks gewonnen und habe das Buch auch bereits durchgelesen. Mir hat es ganz gut gefallen, wobei mir doch noch irgendwie was gefehlt hat.

Meine Rezension dazu folgt in den nächsten Tagen!

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

7. Rachel Cohn: Kopfüber in den Sommer
(TB, deutsch, cbj Verlag)


© Random House- cbi Verlag
Inhaltsangabe:
Die 12-jährige Annabel hat null Bock, ihren Vater Jack samt neuer Frau und Kinderhorde in Sydney zu besuchen. Aber wenn schon, dann soll es auch was bringen: nämlich ihren Dad nach New York zurück! 
Doch bald merkt Annabel, dass eine Patchworkfamily auch Vorteile hat … Zwei Jahre später ist Jack mit Kind und Kegel nach L. A. umgezogen, Mutter Angelina wieder verheiratet und Annabel hat nur noch den süßen Aussie Ben im Kopf. Beste Voraussetzung für ein echtes Sommermärchen – oder eine handfeste Familienkatastrophe? (Quelle: http://www.lovelybooks.de/autor/Rachel-Cohn/Kopf%C3%BCber-in-den-Sommer-859104391-w/)

Kurzmeinung: Ich habe mir dieses Buch als lockere Sommerlektüre für meinen Urlaub am Strand gekauft. Ich hoffe dass der Inhalt genau so schön romantisch und sommerlich ist wie das Cover es vermuten lässt.

Kommentare:

  1. Huhu, Sabrina:)

    Flames ´n´Roses ist total klasse! Bei dem pinkigen Cover hatte ich so meine Bedenken, aber die waren unnötig. Eine ganz tolle Trilogie mit Witz und Charme.
    Ich fürchte mich nicht und Lum mochte ich überhaupt nicht, da bin ich wohl eher die Ausnahme;)

    Viel Spaß beim Lesen!

    LG, Claudia :)

    AntwortenLöschen
  2. Hey,

    danke für deinen lieben Kommentar und ich bleibe natürlich auch als Leserin :)
    Und sag unbedingt bescheid wie Flames´n´Roses ist, das Buch begegnet mir auch immer wieder...aber irgendwie habe ich es mir noch nicht gegönnt und gelesen.

    lg Nessa

    AntwortenLöschen
  3. Flames n roses ist wirklich total klasse, aber Ich fürchte mich nicht hat mir auch unglaublich gut gefallen! Viel Spaßmit den tollen Büchern ;)
    Liebe Grüße
    Deine Leserin ღ
    Lena

    AntwortenLöschen
  4. Hallo :)

    Runa möchte ich auch noch lesen! Irgendwann :D Bin gespannt, wie es dir gefällt! Ist ja schon ein kleiner Klopper..

    Liebe Grüße
    Meiky, die auch mal als Leser hier bleibt :)

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht aber nach einer Menge spannender Neuzugänge aus =)
    Habe deinen Blog gerade für mich entdeckt und bin gleich mal als Leserin dageblieben =)

    Liebe Grüße,

    Natalie von Sweet Scent Stories

    AntwortenLöschen