2. Juli 2016

Mein Lesemonat Juni

Mein Lesemonat 



Hallo ihr Lieben, pünktlich zum Juli- Beginn habe ich hier für euch meinen Lesemonat Juni. Ich habe es diesen Monat geschafft ein Buch mehr zu lesen als im letzten Monat, also 5. Es hätten aber auch noch mehr sein können, wenn ich die angefangenen 2 noch beendet hätte. Aber die kommen dann einfach im Juli. Außerdem habe ich im Juli auch Urlaub, wo ich gaaaanz viel Zeit zum Lesen haben werden. Da freue ich mich schon richtig drauf! 

Insgesamt gelesene Seiten diesen Monat: 1784



Aber genug von mir, jetzt zeige ich euch meine gelesenen Bücher aus dem Juni :)



1.    Martina Sahler/Heiko Wolz: Summer Grils-Matilda und die Sommersonneninsel
(HC, deutsch, Carlsen Verlag)
©  Carlsen Verlag

Inhaltsangabe:
Sommer am Meer, Surfen und die erste Liebe:
Matilda, Emmy, Johanna und Merit leben auf der Insel. Sie sind die „Summer Girls“ und treffen sich meist bei Matilda, deren Vater eine Windsurfschule betreibt. Es ist Ferienbeginn, zahlreiche Anmeldungen flattern der Surfschule ins Haus. Es ist der erste Sommer, in dem die Mädchen auch die Jungs im Auge haben ... (Quelle: https://www.carlsen.de/hardcover/summer-girls-band-1-matilda-und-die-sommersonneninsel/65796)

Seitenanzahl: 256 Seiten

Kurze Meinung: Das Buch entsprach nicht mehr ganz meiner Altersklasse, das habe ich beim Lesen schon gemerkt, denn es ist sehr teeniehaft geschrieben. Für die passende Altersklasse ist das Buch aber denke ich sehr gut geeignet.

Meine Rezension findest du hier :) 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

2.     Nadine Erdmann: Cyberworld 1.0: Mind Ripper
(E-Book, deutsch, Greenlight Press)
© greenlightpress


Inhaltsangabe:
Er will nur deine Seele… London 2038: Das Cybernetz ist der größte Freizeitspaß, besonders unter Jugendlichen. Egal, ob man als Avatar in sozialen Netzwerken neue Leute treffen oder in interaktiven Rollenspielen virtuelle Abenteuer erleben möchte, die schöne neue Technikwelt bietet Unterhaltung für jeden Geschmack. Auch Jemma, Jamie und Zack verbringen dort jede Menge Zeit mit ihren Freunden. Doch plötzlich fallen drei Jungen während ihres Aufenthalts in der virtuellen Welt ins Koma. Ihre Körper sind unversehrt, doch ihr Bewusstsein ist in der CyberWorld verschwunden. Wer oder was steckt dahinter? Jemma, Jamie und Zack suchen nach Antworten – und kommen dabei dem Mind Ripper gefährlich nahe… (Quelle: http://www.nadineerdmann.de/mindripper)

Seitenanzahl: 344 Seiten


Kurze Meinung: Die Story war aufgrund der Thematik mit den interaktiven "realen" Rollenspielen total interessant und die Charaktere waren einfach alles andere als 0-8-15! Es war ein richtig tolles Buch!



Meine  ausführliche Rezi zu dem Buch findet ihr hier

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

3.  Kim Kestner: Anima-Schwarze Seele – weißes Herz
(HC, deutsch, Arena Verlag)


Inhaltsangabe:
©  Arena Verlag
Für Abby ist es die schönste Zeit des Jahres! Jeden Sommer verbringt sie mit ihrer Familie die Ferien im Nationalpark Acadia. Doch diesmal wird die Idylle überschattet: Der zur Unterhaltung engagierte Magier Juspinn fasziniert die Feriengäste nicht nur mit seiner Show – er scheint sie zu manipulieren. Mit Schrecken muss Abby feststellen, wie sich ihre Familie und Freunde mehr und mehr zum Schlechten verändern. Besonders ihre Schwester Virginia ist auf einmal wie von Sinnen. Abby selbst spürt nicht nur die Anziehungskraft des Fremden, sondern auch die Gefahr, die von ihm ausgeht. Juspinn scheint auf der Suche zu sein, nach etwas, das nur sie ihm geben kann.


Die Geschichte einer undenkbaren Liebe im Kampf gegen die größten Mächte der Welt.

(Quelle: http://www.arena-verlag.de/artikel/anima-978-3-401-60252-3)

Seitenanzahl: 480 Seiten


Kurze Meinung: Dieses Buch hat mir von der Thematik sehr gut gefallen, wobei ich einiges auch ein bisschen kritisch gesehen habe. Aber im Großen und ganzen fand ich es wirklich gut! 

Meine Rezi dazu findest du hier!

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

4.    Viola Shipman: Für immer in deinem Herzen
(Broschiert, deutsch, FISCHER Krüger Verlag)

Inhaltsangabe:
© FISCHER Krüger

„Alle Frauen der Familie Lindsey besitzen ein Armband mit Glücksbringern, Großmutter Lolly, Tochter Arden und Enkelin Lauren. Die Anhänger werden von Generation zu Generation weitergegeben und stehen für Geschichten voller Hoffnung, Sehnsucht und Lebenslust. Viola Shipmans Roman ›Für immer in deinem Herzen‹ erzählt von einem Sommer, der drei Lebenswege zusammenführt und verändert.

Jedes Armband erzählt eine Geschichte

Großmutter Lolly lebt immer noch am Lost Land Lake, wo ihre Mutter ihr vor langer Zeit das Armband gab, das ihr Talisman wurde und Symbol für ihre Verbindung zur Familie. Aber ihre Tochter Arden und ihre Enkelin Lauren haben sie seit Jahren nicht mehr besucht, und Lolly läuft die Zeit davon.


Arden konnte es kaum erwarten, ihre Kleinstadt hinter sich zu lassen und nach Chicago zu ziehen, aber jetzt, im mittleren Alter, besteht ihr Leben nur noch aus Arbeit in der Redaktion, und sie schleppt sich einfach nur noch von Tag zu Tag. Alles, was ihr mal Spaß machte, ist ihr entglitten. Als sie einen Brief mit einem Armbandanhänger von Lolly und einen unerwarteten Anruf aus dem Heimatort erhält, ist sie alarmiert. Ein Notfall? Arden muss sich überlegen, ob sie es erträgt, nach Hause zu kommen. 

Lauren, eine begabte junge Malerin, hat ihre Leidenschaft aufgegeben, um Betriebswirtschaft zu studieren. Aber sie verkümmert allmählich immer mehr und weiß nicht, wie sie ihrer Mutter die Wahrheit sagen soll. 

Durch das Armband mit Charms entdecken die drei Frauen die Bedeutung von Familie, Liebe, Treue, Freundschaft, Spaß und der Lust zu leben, während der Zauber der Glücksbringer ihre Leben verändert.“ (Quelle: http://www.fischerverlage.de/buch/fuer_immer_in_deinem_herzen/9783810524256)

Seitenanzahl: 384 Seiten

Kurze Meinung: Ich LIEBE dieses Buch! Es ist so tiefgründig und einfach so genial geschrieben, dass ich viel Spaß beim Lesen hatte, auch viel geweint habe vor Rührung und einfach so verdammt viel aus den Kapiteln für mein Leben mitnehmen konnte! 

Meine ausführliche Rezi zu dem Buch findet ihr hier!

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


5.     Juliana Stone: Wenn du mich küsst
(TB, deutsch, Ravensburger Verlag)


Inhaltsangabe:
© Ravensburger Verlag
"Seit dem Tod ihres kleinen Bruders versinkt Monroe in Trauer und Schuld. Auch ein herrlicher Sommer in Louisiana bei ihrer Großmutter wird das nicht ändern. Sie zieht sich immer weiter zurück - bis sie Nathan begegnet. Zwischen Monroe und ihm knistert es heftig. Aber sie spürt, dass auch auf Nathans Schultern eine schwere Last liegt ..." (Quelle: https://www.ravensburger.de/shop/neuheiten/buecher/wenn-du-mich-kuesst-58501/index.html )

Seitenanzahl: 320 Seiten

Kurze Meinung: Das Buch hatte einen sehr angenehmen Schreibstil, sodass ich es innerhalb von einem Tag durch hatte. Auch von der Stimmung her fand ich es gut, aber es haben mir einfach noch mehr Emotionen gefehlt.

Meine ausführliche Rezension gibt es hier :) 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Mein Highlight diesen Monat: "Für immer in deinem Herzen" von Viola Shipman! <3 


Kommentare:

  1. Hallo Sabrina,
    da sind ja spannende Bücher dabei. Wandern direkt Mal auf meine Wunschliste. Viel Erfolg im Juli :)

    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sabrina,

    vielen Dank für deinen Besuch auf meinem Blog.

    Einen schönen Lesemonat hast du gehabt, Anima möchte ich auch noch sehr gerne lesen.

    Meinen Lesemonat lade ich erst im laufe der Woche hoch - bleibe dir auch sehr gerne als Follower erhalten.

    Lg

    Steffi von www.gedanken-vielfalt.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sabrina,
    ganz lieben Dank für deinen Besuch bei mir. Da schaue ich doch gerne auch bei dir rein. Einen schönen Blog hast du! Cyberworld landet sofort auf meinen Wunschzettel. :-)

    liebe Grüße
    loralee

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Sabrina,

    das sieht nach einem erfolgreichen Lesemonat aus :-) Anima habe ich auch gelesen und es hat mir gut gefallen; bei Wenn du mich küsst bin ich auf deine Rezi gespannt, das Buch subbt bei mir nämlich noch.

    Liebe Grüße
    Desiree

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Sabrina,

    für immer in deinem Herzen habe ich im Juni auch gelesen (meine Monatsübersicht kommt erst am Ende der Woche) - ich mochte das Buch auch sehr, auch wenn es Passagen gab, die mir etwas zu konstruiert waren.
    AnimA will ich auch auf jeden Fall noch lesen.
    Die anderen Bücher sagen mir nichts ;)

    Viele Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen